Pension / kleines Seminarhaus :: Zimmer
Die Pension bildet gemeinsam mit dem Gasthaus "So oder So", der Kirche und Friedhof, der Bockwindmühle und einigen (wieder aufgebauten) landschaftstypischen Gehöften, den Dorfkern von Wilhelmsaue. Die Pension ist ein restauriertes altes Bauernhaus, dessen Ursprünglichkeit beibehalten und lediglich durch eine moderne Küchen- und Sanitäreinrichtung erweitert wurde. Das Haus gehört zum Landheim Wilhelmsaue und wird ebenso wie dieses durch liebevolle, gemeinnützige Vereinsarbeit bewirtschaftet. Man kann die Pension als Ergänzung zum 100 Meter entfernten Landheim oder separat buchen. Die Erfahrung zeigt, dass in dem Gebäude gerne Familien, Radfahrer und großstadtmüde Weltenbummler Quartier nehmen.


HausprospektDownload der pdf-Datei...
Preise


Pension - Aussenansicht
Flur
Pension - Veranda
Veranda
Pension - Flur
Flur

Übrigens: Hinter der Pension weiden zeitweilig unsere Schafe. Die Tiere, die artgerecht gehalten werden, erfreuen sich vor allem bei Kindern großer Beliebtheit!

Zimmer
Unseren Gästen stehen zur Verfügung: ein Vierbettzimmer, ein Zweibettzimmer, ein Doppelbettzimmer, ein Dreibettzimmer mit Durchgangstür ( kann somit in Einbett- und Zweibettzimmer getrennt werden).

Das Haus verfügt über einen Verandaanbau, der mit einem großem Tisch für 10 Personen als Ess- und Aufenthaltsraum dient. Daneben befindet sich eine kleine Teeküche, in der ggf. auch eingeschränkt gekocht werden kann. Selbstversorgung ist möglich, wir empfehlen jedoch die Verpflegung im Gasthof "So oder So" nebenan.

Leider können wir keine Hunde im Haus unterbringen!

zur Großansicht... zur Großansicht... zur Großansicht...
zur Großansicht...
Eins der beiden Bäder
zur Großansicht...
kleine Teeküche
Zimmerplan (Download - pdf,12 KB)
Zimmerplan